Babys und Riesenschnauzer

eine einmalig gute Kombination wie wir sie hier jeden Tag erleben dürfen!

Greta beweist eine wahrhaftige Engelsgeduld mit unserem kleinen Energiebündel. So wie jetzt letztens auch: Marlene sitzt bei Mama auf dem Schoß und unterhält sich mit Papa. Greta kommt um sich streicheln und kuscheln zu lassen und setzt sich vor uns hin. Was macht unser zweibeiniger Zwerg? Greift herzhaft rechts und links in den Bart und zieht kräftig daran. Greta weiß gar nicht wie ihr geschieht und bleibt regungslos sitzen. Papa befreit sie dann aus ihrer misslichen Lage.

Und was macht das Schnauzertier? Schüttelt sich und legt sich hin….

Was haben wir daraus gelernt? Der Hund muss noch ein wenig mehr beschützt werden und hat eine Engelsgeduld mit unserem Nachwuchs. Verändert hat sich dennnoch nichts: Greta lässt sich nach wie vor gerne von Marlene durchwuscheln und beide genießen es zusammen auf dem Boden zu liegen.

Dieser Beitrag wurde unter Marlene abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>