in Memoriam

LouiLeider gibt es nicht immer nur Lichtblicke in einem Hundeleben, auch die traurigen Seiten gehören dazu – und so mussten wir trotz Karneval Abschied nehmen.

Am Freitag ist eine Dackelähra zu Ende gegangen und mit ihr eine große Freundschaft zwischen dem Nachbarsdackel Loui und unserem Mädchen. Loui wurde schon als Junghund ein kurzes Leben vom Tierarzt vorausgesagt, nicht zuletzt wegen einer schlimmen HD. Dazu kam in den 12 Jahren noch das ein oder andere Zimperlein hinzu und er hat allem tapfer getrotzt. Er hat den Deutschen Pinscher Bingo mit aufgezogen, der uns auch schon viel zu früh verlassen musste. Dann kam “unser” Finchen dazu, Gretas Mama, und dann hat er den A-Wurf vom Waldblick mit “großgezogen”. Er hat den “kleinen” Riesenschnauzern sooo vieles beigebracht und durfte sie mit Fines Einverständnis bereits in den ersten Tagen mitbetreuen – er hat das sooo gut gemacht und vielleicht gerade deswegen hatten Greta und Loui soviel freude an- und miteinander.

Zum Schluss war er sogar nahezu blind und hat den Tag mehr oder weniger verschlafen – aber wenn wir mit Greta kamen wurde er nochmal so richtig munter – geballte Dackelfreude kam dann auf uns zugelaufen und Greta hat ihn zärtlich begrüßt…

Ich könnte noch so vieles schreiben, denn es gab auch lustige Anekdoten von Loui die bestimmt noch lange in unserem Herzen bleiben.

Aber jetzt wünschen wir ihm erstmal nur eine gute Reise über die Regenbogenbrücke – er wird dort bestimmt auch noch auf Bingo treffen, der Greta auch ein kurzes Stück begleiten durfte und ihr einigen Unsinn beigebracht hat.

Mach´s gut  kleiner Freund, wir werden dich immer in unserem Herzen tragen!

Dieser Beitrag wurde unter Regenbogenbrücke abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>