kleiner Zwischenbericht

Unser Urlaubskind macht sich prächtig und es ist eine wahre Freude zu sehen wie drei Generationen Riesenschnauzermädels in schöner eintracht spazierengehen.

So wie heute Nachmittag: Oma, Mami und Rika – mit dabei auch Zwergdackeldame Elli (jetzt 5 Monate alt) toben durch den Wald. Immer schön mit schmackes ins Laub gefegt, dass macht einen Heidenspaß, allen Mädels.

Und das Tüpfelchen auf dem “I” ist: ich pfeife und alle vier Mädels kommen wie von der Tarantel gestochen angepest und sind heiß auf ihr Stückchen Hundewurst zur Belohnung (solange die Minis dabei sind muss sich zurückkommen richtig lohnen – vor allem bei der Vielzahl Hunde, da ist er besonders wichtig und wertvoll).

Ich kann da nur sagen, ich bin stolz auf so viel Lebensfreude und Temperament, dass auch die jüngste Riesenschnauzerdame zur genüge besitzt und ein großes Lob an die Besitzer, die Rika schon so viel beigebracht habe. Es macht so richtig Spaß mit der Kleinen!

Dieser Beitrag wurde unter Spaziergang abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>