KSA Schau in Bonn

Am Sonntag haben wir uns auf den Weg gemacht und wollten unser Mädchen nochmal ausstellen. Der Wettergott war uns hold und hat uns super Wetter beschert, dass dem ein oder anderen bestimmt einen Sonnenbrand eingebracht hat….aber es war schön.

Wir sind mit Startnummer 64 in der offenen Klasse an den Start gegangen mit uns 4 andere Riesenschnauzerhündinnen. Den “ersten Platz” in unserer Gruppe und das einzige “V” (Vorzüglich) bekam “Antje vom Mephistopheles”. Wir mussten uns mit der Nummer 4 “zufrieden geben”. Wir sind aber so stolz auf unser Mädchen, dass sie sich so gut benommen hat und alles mit gleichmut über sich ergehen ließ – außer das Laufen. Da gehen die jungen Pferde mit ihr durch und ihr Temperament kommt zum Vorschein und sie hopst ein wenig neben mir rum und ist eher schwer zu bändigen – aber auch das hielt sich in Grenzen und wir fanden sie hat sich gut gezeigt!!

Hier die Bewertung von Frau Bischoff die Frau Astrid Werner als Richteranwärterin zur Seite hatte:

Gebiß in Ordnung

3 Jahre alte Hündin; lackschwarzes, mittelhartes Haar; gestreckter Kopf; korrekt eingesetztes Auge; korrekte Brustbreite, mehr Brusttiefe wünschenswert; ausreichend gewinkelt; lose Ellen; Bewegt sich zügig; hinten nicht ganz parallel; freundliches Wesen

Formwertnote: SG4

hier geht es zu unseren Schau-Ergebnissen

Dieser Beitrag wurde unter Hundeschau abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>