Neuigkeiten

Jetzt ist es bald schon so weit: die B-Welpen werden schon drei Wochen alt und haben einen enormen Entwicklungssprung gemacht. Die kleinen Racker erobern ihre Umwelt im Sturm: sie können schon ganz gut sehen und laufen klappt auch prima. Klar, der ein oder andere wackelt schonmal ein wenig und es wird schonmal eine Landung auf dem Po vollbracht. Aber – alle laufen munter durch den Auslauf und knabbern alles an. Und mit knabbern meine ich das auch so: man spürt wie die Zähnchen langsam an die Oberfläche wollen.

Die ersten Spielzeuge werden bespielt und es gibt auch schon kleine Neckereien und Raufereien in dem Gewusel. Auch wird an allem und jedem herumgenagt – erstmal probieren wie es schmeckt.

Wenn Besuch da ist wird die Nase benutzt: erstmal riechen wer denn da so neues uns Besuchen kommt. Es ist eine Freude mitanzusehen wie das kleine Riechorgan schon so tolle Leistungen vollbringen kann. Mama wird erschnuppert bevor sie gesehen wird – aber dann die ganze Meute auf sie, nur bisher ohne Gebrüll.

Greta ist eine sehr tolerante Mutti und es macht ihr – bisher – noch nichts aus, wenn sie “angebellt’” wird oder Madame Orange ihr am Bart rumkaut. Herr Grün klettert gar auf sie drauf und schimpft wie ein Rohrspatzt wenn es ist weitergeht. Und Muttern liegt ganz entspannt da und säugt die Geschwister. Ganz ehrlich: ich bewundere sie schon sehr mit ihrer Geduld und Ruhe mit den Kleinen. Natürlich ist sie auch schonmal ein wenig herzhafter aber eben seltener.

Auch das erste Essen stand diese Woche auf dem Plan: es gab kleine Portiönchen frisch gewolftes bestes Tatar. Für unseren Nachwuchs eben nur das Beste! Und was soll ich da groß erzählen? Wer ein großer, starker, selbstbewusster Riesenschnauzer werden möchte weiß von Natur aus was gut schmeckt und gut tut: also Nase benutzen, mal probieren und ab rein damit. Sobald ein Mäulchen “gestpoft” war, sollte das nächste dran – so einfach ist aber nicht, denn alle anderen mischen auch mit und still klammheimlich hat sich doch glatt Herr Blau die Futterschüssel geschnappt! Und ich sage euch, die war höher als der kleine Mann war. Sooooo herrlich……

Dieser Beitrag wurde unter B-Wurf abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>