Pfälzer Wald

Wir haben die Tage vor Ostern genutzt und machen einen Ausflug in den Pfälzer Wald. Uns hat es bis ganz in den Süden gezogen, knapp an der Französischen Grenze. Und auch diesesmal sind wir nicht alleine unterwegs, Anton darf uns als “Feriengast” begleiten und erkundet mit uns die Berge, Burgen und Wälder der Pfälzer Waldes.

Wir haben bereits eine ausgedehnte Tour zum Wasigenstein hinter uns und haben ins zwischen Deutschland und Frankreich munter hin und her bewegt. Es war super Wetter und die Hunde haben die Tour genutzt und viele neue Sachen entdeckt. Die beiden machen sich prima zusammen und sind als Team unterwegs. Es wird viel durch die Gegend gefetzt und auch mal spielerisch gerauft. Es macht richtig Spaß den beiden bei ihrem Treiben zuzuschauen – hin und wieder gibts auch mal gute Hundewurst um die Akkus wieder aufzufüllen.

Mittlerweile bedauern wir es ein wenig, dass wir den Dogscooter zu Hause gelassen haben. Hier gibt es tolle Strecken die sehr eben sind auf der man gut die ein oder andere Tour hätte fahren können. Was soll´s, das nächste Mal vielleicht….

Dieser Beitrag wurde unter Ausflug, Spaziergang abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>